ÜBER UNS

tl_files/SWZ_Titel.JPGtl_files/SWZ_Weinhandlung.JPGtl_files/SWZ_0314_Weinhandlung.jpg 

Italien – das pure Weinparadies

Zunächst muss ich ein kleines Geständnis machen: Obwohl ich italienische Wurzeln besitze, fand ich als junger Biolaborant nicht über die Tropfen meines Heimatlandes, sondern über die Gewächse von Bordeaux zum Wein. Ihre Noblesse entfachte in mir die bis heute glimmende Leidenschaft für den Wein. Begierig degustierte ich mich durch die verschiedenen Appellationen, kam auf den Geschmack und verlor die Scheuklappen. Ich las alles, was mir über den Rebensaft unter die Augen kam, und allmählich verschob sich mein Horizont Richtung Italien.

Das Land meiner Väter befand sich damals in Aufbruchstimmung. Die klassischen, historischen Gebiete wie Piemont, Veneto oder Toskana erfanden sich neu. Neue unbekannte Regionen begannen sich schüchtern zu regen. Der Entscheid, in den Weinhandel einzusteigen, fiel vielleicht nicht ganz leicht. Klar war aber von Anfang an, dass es Italien und nur Italien sein musste.

Heute feiert die Weinhandlung Vini D’Amato bereits ihren zwanzigsten Geburtstag. Die Zeit verging wie im Flug. Vieles in Italien hat sich verändert. Neue Weine, neue Gebiete, neue Winzernamen sind aufgetaucht. Nur eines blieb konstant: Italien ist nach wie vor das pure Weinparadies – aufregend, manchmal auch anarchisch und verstörend. Ich jedenfalls wüsste kein anderes Weinland mit einer vergleichbaren Vielfalt und Dichte von wunderbaren Weinlandschaften, von autochthonen, teilweise noch antiken Rebsorten und von betörenden Weinen, die zusammen mit der köstlichen Cucina italiana vollendeten Genuss bieten.

Ich bin stolz auf unser breites Sortiment. Es ist die Frucht vieler Reisen und unzähliger Winzerkontakte, langsam und kontinuierlich gewachsen. Es setzt den Schwerpunkt auf die uritalienischen, autochthonen Rebsorten und versammelt die Weine, die ihnen zum schönsten Ausdruck verhelfen. Klassische wie moderne Interpretationen stehen gleichberechtigt nebeneinander. Den alten verdienten Namen halten wir die Treue, aufstrebenden Talenten gegenüber sind wir aufgeschlossen. Diese Leitgedanken haben uns die letzten zwanzig Jahre begleitet und werden uns auch in die Zukunft führen.

 

Francesco D’Amato

 

 

 



Zurück